Buchungsbedingungen - Bontemps-Apartments

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Buchungsbedingungen

Auch die formalen Dinge müssen geregelt sein, deswegen hier unsere Buchungsbedingungen.


Anmeldung

Grundlage des Vertrages sind ausschliesslich die Angaben, Beschreibungen und Bedingungen der Wohnungsbeschreibung, die am Buchungstag für den Reisezeitraum gültig sind. Sonderwünsche werden soweit wie möglich erfüllt, bedürfen jedoch der Rückfragen bei mir oder meiner Vermittlerin.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich auf dem Anmeldeformular. Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle mit aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Der Vertrag wird durch meine Buchungsbestätigung/Rechnung verbindlich.

Zahlungsweise

Mit der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 30 % der Mietsumme innerhalb von 14 Tagen fällig. Für den Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie keine gesonderte Bestätigung. Den Restbetrag zahlen Sie bitte drei Wochen vor der Ankunft in Ihrer Ferienwohnung bei uns.

Bei kurzfristigen Buchungen bis zu drei Wochen vor Mietbeginn ist der gesamte Mietpreis sofort fällig. Schaden der durch die späte Bezahlung des Restbetrages entsteht, geht zu Lasten des Mieters.

Für meine Gäste in Niendorf/Ostsee - Timmendorfer Strand bin ich gemäss Satzung verpflichtet, Kurtaxe einzukassieren.Ich schlage jedoch die Überweisung zusammen mit der Restzahlung vor. Sie beträgt aktuell pro erwachsene Person 3,00 Euro pro Tag in der Hauptsaison (vom 15.05. - 15.09.) und 1,70 Euro in der Nebensaison.

Sie erhalten von mir dafür die Ostsee-Card und somit freien Eintritt zum Strand, bzw. Vergünstigungen für den Eintritt von touristischen Angeboten.

Umbuchung oder Rücktritt

Bei Umbuchung wird eine Gebühr von € 50,00 erhoben (für Annoncen etc.). Jegliche terminseitige Umbuchung im gleichen Objekt bedarf der schriftlichen Bestätigung. Umbuchungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten als Rücktritt oder Neubuchung d.h., die Rücktrittbedingungen finden Anwendung.

Der Rücktritt hat durch schriftliche Erklärung zu erfolgen. Massgeblich für die Einhaltung der Fristen ist der Eingang der Rücktrittserklärung an uns. Bei Rücktritt werden ausser den o. a. Umbuchungsgebühren folgende Rücktrittskosten erhoben, welche sich vom Gesamtpreis errechnen.

- bis 60 Tage vor Mietbeginn 10 % des Mietpreises
- 59 – 31 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises
- ab 30 Tage vor Mietbeginn 100 % des Mietpreises.

Natürlich versuche ich, soweit es mir möglich ist, die Ferienwohnung im Rücktrittsfall noch anderweitig zu vermieten. Gelingt mir das, verrechne ich die o. a. Rücktrittskosten mit dem Ersatzmietpreis.

Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü